Der TSuGV Großbettlingen auf Facebook

Tur­nen und Leicht­ath­le­tik

Fuss­ball Aktiv

Speed­ska­ting

Tur­nen und Leicht­ath­le­tik

Aktu­el­les aus der Abtei­lung

Trai­nings­ter­mi­ne

Ent­neh­men Sie alle Trai­nings­ter­mi­ne der Abtei­lung aus unse­rem über­sicht­li­chen Trai­nings­ka­len­der.

ACHTUNG: In den Schul­fe­ri­en fin­det kein Trai­ning im sport forum statt.

Ter­mi­ne

Es gibt der­zeit kei­ne anste­hen­den Ver­an­stal­tun­gen.

Aktu­el­les aus der Abtei­lung

Trai­nings­ter­mi­ne

Ent­neh­men Sie alle Trai­nings­ter­mi­ne der Abtei­lung aus unse­rem über­sicht­li­chen Trai­nings­ka­len­der.

Ter­mi­ne

Es gibt der­zeit kei­ne anste­hen­den Ver­an­stal­tun­gen.

Ansprech­part­ner

Abtei­lungs­lei­ter

Rai­ner Wie­de­mann

Bereichs­lei­ter

Ursu­la Rie­del
Frau­en­tur­nen
Rai­ner Wie­de­mann
Gerät­tur­nen
Bian­ca Essig
Eltern-Kind
N.N.
Kin­der & Jugend
Klaus Bühl
Erwach­se­ne
Joa­chim Schenk
Leicht­ath­le­tik
Bernd Ham­mer
Vol­ley­ball
Ingo Koch­was­ser
Slack­li­ne
Die Abtei­lung Tur­nen und Leicht­ath­le­tik bie­tet ein breit gefä­cher­tes Ange­bot für Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­se­ne. Infor­mie­ren Sie sich und kom­men Sie ger­ne in unse­ren Übungs­stun­den vor­bei!

Eltern-Kind-Tur­nen

Wann: Don­ners­tags 16.00–17.00 Uhr
Wo: Gym­nas­tik­hal­le, sport forum
Ansprech­part­ner: Bian­ca Essig

Was: ele­men­ta­re Bewe­gungs­er­zie­hung
Teil­neh­mer: Kin­der und Eltern
Alter: ab 3 Jah­ren (ggf. auch schon frü­her)
Zie­le: Ken­neneler­nen des gemein­sa­men Sport­trei­bens
ÜL: Bian­ca Essig

Beschrei­bung

Mit Musik, Spaß und guter Lau­ne bie­tet das Eltern-Kind-Tur­nen den Kin­dern viel­fäl­ti­ge Bewe­gungs- und Erfah­rungs­mög­lich­kei­ten mit ihren Eltern und ande­ren Kin­dern.

Wir tur­nen an Gerä­ten, lau­fen um die Wet­te, sin­gen Lie­der, spie­len Spie­le, tan­zen Tän­ze —  kurz: wir ler­nen alle Gerä­te und Mate­ria­li­en, die es in der Turn­hal­le gibt, ken­nen.

So unter­stützt das Eltern-Kind-Tur­nen eine har­mo­ni­sche Gesamt­ent­wick­lung, befrie­digt das ele­men­ta­re Bewe­gungs­be­dürf­nis, ver­bes­sert die Bewe­gungs­qua­li­tät und hilft nicht zuletzt bei der Ent­wick­lung des sozia­len Ver­hal­tens in der Grup­pe.

Ange­bo­te für Kin­der

Unse­re Ange­bo­te für Kin­der

Mitt­woch

  • 17.00–18.00 Uhr – Street-Dance (10–15 J.), Jamie Kölbl, Empo­re sport forum
  • 18.00–20.00 Uhr – Leicht­ath­le­tik (ab 10 J.), Sport­an­la­gen Stau­fen­bühl

Don­ners­tag

Sams­tag

  • 13.00–18.00 Uhr – Slack­li­ne (Win­ter, ab Okto­ber), I. Koch­was­ser & B. Mutz­ke, Gym­nas­tik­hal­le sport forum

Jazz­dance

Steck­brief

Teil­neh­mer: Mäd­chen
Alter: 9 — 15 Jah­re
Zie­le: Tän­ze und Jazz­tech­ni­ken erler­nen
Sons­ti­ges: Kurs­an­ge­bot

Beschrei­bung

Die jün­ge­ren Mäd­chen sol­len den Spaß an der Bewe­gung ent­de­cken. Mit klei­nen Impro­vi­sa­tio­nen zur Musik ler­nen sie das freie Tan­zen. Die Gro­ßen begin­nen ihre Stun­de mit Gym­nas­tik, dann fol­gen Dre­hun­gen und Sprün­ge. Im zwei­ten Teil der Stun­de füh­ren wir Schritt-Kom­bi­na­tio­nen und Bal­lett­ele­men­te ein. Anschlie­ßend wird eine Cho­reo­gra­phie ein­stu­diert, die die Mäd­chen begeis­tert bei gro­ßen Anläs­sen auf­füh­ren.

Street-Dance

Steck­brief

Inhalt: Street-Dance, Hip-Hop, Tanz
Teil­neh­mer: Jungs und Mäd­chen
Alter: ab 10 Jah­re
Zie­le: Spaß am Tan­zen und Rhyth­mus

Beschrei­bung

Die Grup­pe „The next Gene­ra­ti­on“ ist eine Tanz­grup­pe, in der Street Jazz getanzt wird. Unse­re Grup­pe besteht im Moment aus 12 Mit­glie­dern, zwi­schen 10 und 14 Jah­ren.
Jeder der etwas Rhyt­mus im Blut hat ist zu unse­ren Übungs­stun­den herz­lich will­kom­men, ger­ne auch Jungs.

Kin­der­tur­nen mit Spaß 1&2

Steck­brief

Inhalt: Tur­nen und Spie­len
Teil­neh­mer: Mäd­chen und Jun­gen
Alter: ab 7 Jah­ren
Zie­le: Spaß an der Bewe­gung

Beschrei­bung

Wir wol­len gemein­sam ver­schie­de­ne Ball­spie­le (z.B. Völ­ker­ball, Brenn­ball .…), Gerä­te (z.B. gro­ßes oder klei­nes Tram­po­lin .…), Leicht­ath­le­tik oder die ver­schie­dens­ten Wett- und Spring­spie­le machen. Der Spaß soll im Vor­der­grund ste­hen. Zusätz­li­chen wer­den die Grund­ele­men­te des Gerät­tur­nens ver­mit­telt.

Slack­li­ne

Steck­brief

!Auch für Nicht­mit­glie­der!

Inhalt: Slack­li­ne, Jon­glie­ren, Akro­ba­tik
Teil­neh­mer: Män­ner, Frau­en, Kin­der
Alter: unbe­grenzt
Zie­le: Spiel und Spaß, Gleich­ge­wincht und Koor­di­na­ti­on
Sons­ti­ges: für Nicht­ver­eins­mit­glie­der kos­tet ein Sams­tag 1,50 Kin­der / 3,- Erwach­se­ne / 5,- Fami­lie

Beschrei­bung
  • spie­le­ri­sches Bewe­gen
  • gewag­tes Balan­cie­ren
  • betreu­tes Tur­nen an Gerä­ten

Wir kre­ieren den Nach­mit­tag spon­tan nach Be- darf und Mög­lich­kei­ten der Nut­zer. Freie Gym­nas­tik, ange­lei­te­tes Jon­glie­ren, Bäl­le Pool, Tram­po­lin u.v.a. sind im Ange­bot. Für die Kleins­ten genü­gen ein paar Mat­ten, Slack­li­ner üben Tricks, Senio­ren stär­ken das Gleich­ge­wichts­emp­fin­den. Akro­ba­ti­kyo­ga ist auch im Trend. Wir möch­ten in einem offe­nen Ange­bot bewe- gen­de Stun­den für die gan­ze Fami­lie erle­ben.

Gerät­tur­nen

Trai­nings­ter­mi­ne

Mon­tag

  • 16.30–18.00 Uhr – Leis­tungs­grup­pe, Rai­ner Wie­de­mann, Gym­nas­tik­hal­le sport forum

Mitt­woch

  • 20.30–22.30 Uhr – Erwach­se­ne, Rai­ner Wie­de­mann, Gym­nas­tik­hal­le sport forum

Frei­tag

  • 16.30–18.00 Uhr – Mäd­chen­tur­nen (Kl. 1–4), Leo­ni­que Bühl & Nata­lie Gri­gat, Gym­nas­tik­hal­le sport forum
  • 16.30–18.00 Uhr – Leis­tungs­grup­pe, Rai­ner Wie­de­mann, Turn­hal­le sport forum
  • 18.00–19.30 Uhr – Mäd­chen­tur­nen 2 (ab 5. Klas­se), Leo­ni­que Bühl & Nata­lie Gri­gat, Gym­nas­tik­hal­le sport forum

Leis­tungs­grup­pe

Steck­brief

Inhalt: Gerät­tur­nen
Teil­neh­mer: Mäd­chen und Jungs
Alter: ab 10 Jah­re (5. Klas­se)
Zie­le: schwie­ri­ge­re gerät­tur­ne­ri­sche Ele­men­te erler­nen
Sons­ti­ges: Auf­nah­me nur durch Sich­tung aus ande­ren Grup­pen mög­lich.

Beschrei­bung

Die Kin­der wer­den in den Vor­aus­set­zun­gen des Gerät­tur­nens aus­ge­bil­det, d.h. Beweg­lich­keits­trai­ning, kräf­ti­gen­de Übun­gen, sowie Schnell­kraft und Kör­per­span­nung wird trai­niert.
Wir erfor­schen alle Groß- und Klein­ge­rä­te, die eine Turn­hal­le zu bie­ten hat und ver­su­chen auch die schwie­rigs­ten Übun­gen zu erler­nen, jeder aber nur bis zu sei­nem indi­vi­du­el­len Kön­nen.
Ger­ne füh­ren wir die erlern­ten Kunst­stü­cke bei Ver­an­stal­tun­gen in einer Show vor. Außer­dem machen wir jedes Jahr das Deut­sche Sport­ab­zei­chen. Bei Gele­gen­heit und Inter­es­se besu­chen wir auch Turn­fes­te.

Erwach­se­ne

Steck­brief

Inhalt: Gerät­tur­nen und Spiel
Teil­neh­mer: Erwach­se­ne, kei­ne Vor­aus­set­zun­gen
Alter: 16 — 99 Jah­re
Zie­le: Spaß an der Bewe­gung mit Gerä­ten

Beschrei­bung

Auf dem Pro­gramm ste­hen ca. 1/2 Stun­de Gym­nas­tik mit Kraft-, Beweg­lich­keits- und Kör­per­span­nungs­übun­gen, anschlie­ßend Tur­nen, mal an einem der Gerä­te (Boden, Rin­ge, Sprung, Bar­ren oder Reck), mal Mini- oder gro­ßes Tram­po­lin oder auch alter­na­ti­ve Übun­gen (laßt Euch über­ra­schen).
Der Übungs­be­trieb soll locker, kom­mu­ni­ka­tiv und spa­ßig sein — blos koin Schtreß! Durch spe­zi­el­le Vor­übun­gen, Auf­bau­ten und Hil­fe­stel­lun­gen kann hier jeder Tur­nen erle­ben, egal ob jün­ger oder älter, Männ­lein oder Weib­lein — ein­fach mal aus­pro­bie­ren (außer­dem wird nie­mand zu irgend­was gezwun­gen).

Mäd­chen 1

Steck­brief

Inhalt: Gerät­tur­nen
Teil­neh­mer: Mäd­chen
Alter: ab 6 Jah­re (1. Klas­se)
Zie­le: siche­res Tur­nen an unse­ren Gerä­ten
Sons­ti­ges: Ein­stieg jeder­zeit mög­lich
ÜL: Leo­ni­que Bühl, Nata­lie Gri­gat

Beschrei­bung

Spie­le­risch wer­det ihr das siche­re Tur­nen an unse­ren Turn­ge­rä­ten wie Schwe­be­bal­ken, Bar­ren, Reck, Boden etc. erler­nen.
Auch kommt das Sprin­gen auf unse­rem klei­nen und gro­ßen Tram­po­lin sowie dem Air­Track nicht zu kurz.
Zudem wer­den wir das Tur­nen immer wie­der in Jah­res­zeit bezo­ge­nen The­men ver­pa­cken.
Außer­dem wer­det ihr alle Ball- und Mann­schafts­spie­le ken­nen ler­nen.
Natür­lich steht der Spaß an ers­ter Stel­le in einer pri­ma Gemein­schaft. Anschlie­ßend wer­den wir auch Turn­auf­trit­te auf den TSuGV Ver­an­stal­tun­gen vor­füh­ren.

Mäd­chen 2

Steck­brief

Inhalt: Gerät­tur­nen
Teil­neh­mer: Mäd­chen
Alter: ab 10 Jah­re (5. Klas­se)
Zie­le: siche­res Tur­nen an unse­ren Gerä­ten
Sons­ti­ges: Ein­stieg jeder­zeit mög­lich
ÜL: Leo­ni­que Bühl, Nata­lie Gri­gat

Beschrei­bung

Ihr wer­det das siche­re Tur­nen an unse­ren Turn­ge­rä­ten wie Schwe­be­bal­ken, Bar­ren, Reck, Boden etc. erler­nen.
Auch kommt das Sprin­gen auf unse­rem klei­nen und gro­ßen Tram­po­lin sowie dem Air­Track nicht zu kurz.
Außer­dem wer­den wir alle Ball- und Mann­schafts­spie­le spie­len.
Natür­lich steht der Spaß an ers­ter Stel­le in einer super Gemein­schaft mit gleich­alt­ri­gen Mädels. Anschlie­ßend wer­den wir auch Turn­auf­trit­te auf den TSuGV Ver­an­stal­tun­gen vor­füh­ren.

Erwach­se­ne

Unser Ange­bot für Erwach­se­ne

Mon­tag

  • 9.45–10.45 Uhr – Senio­ren Gym­nas­tik, Ute Fel­bin­ger, Gym­nas­tik­hal­le sport forum
  • 18.00–20.00 Uhr – Kraft­trai­ning Leicht­ath­le­tik, Joa­chim Schenk, Kraft­raum sport forum

Diens­tag

Mitt­woch

  • 19.00–20.00 Uhr – Body­Fit*, Andrea Loh­mül­ler, Turn­hal­le sport forum
  • 18.00–20.00 Uhr – Leicht­ath­le­tik­trai­ning, Mar­kus Sin­gle & Tors­ten Schulz, Sport­an­la­gen Stau­fen­bühl
  • 20.30–22.30 Uhr – Gerät­tur­nen für Erwach­se­ne, Rai­ner Wie­de­mann, Gym­nas­tik­hal­le sport forum

Don­ners­tag

Sams­tag

  • 13.00–18.00 Uhr – Slack­li­ne (Win­ter, ab Okto­ber), I. Koch­was­ser & B. Mutz­ke, Gym­nas­tik­hal­le sport forum

*Ach­tung: Hier fal­len extra Kurs­ge­büh­ren an, da es sich um ein Ange­bot der Sport­schu­le han­delt.

Senio­ren­gym­nas­tik

Steck­brief

Inhalt: Gym­nas­tik, Senio­ren­sport, Prä­ven­ti­on
Teil­neh­mer: Män­ner und Frau­en
Alter: ab 55 Jah­re
Zie­le: im Alter fit blei­ben

Beschrei­bung

Wer ras­tet, der ros­tet,.…
Auch im rei­fe­ren Alter noch fit und gesund blei­ben!
Der TSGV bie­tet ab April eine neue Übungs­stun­de für Senio­ren an.
Wir wol­len uns 1x wöchent­lich in der Turn­hal­le tref­fen und uns gemein­sam in kame­rad­schaft­li­cher Atmo­sphä­re sport­lich betä­ti­gen.
Ein­ge­la­den sind Män­ner und Frau­en, Sin­gles und Paa­re, im Senio­ren­al­ter (und „Drum­rum“), die Spaß und Freu­de an der Bewe­gung haben.
Unser Ziel ist es, mit Gym­nas­tik und klei­nen Spie­len, Hand­ge­rä­ten und All­tags­ma­te­ria­li­en die Mus­ku­la­tur zu erhal­ten und zu kräf­ti­gen, die Beweg­lich- keit der Gelen­ke scho­nend zu mobi­li­sie­ren und unse­re Aus­dau­er zu för­dern. Jeder in sei­nem Tem­po und nach sei­nen Mög­lich­kei­ten.
Durch ver­schie­de­ne Übun­gen möch­ten wir die kör­per­li­chen Funk­tio­nen för­dern und zu einem posi­ti­ven psy­chi­schen und sozia­len Wohl­be­fin­den bei­tra­gen, und das Alles soll auch noch Spaß machen
Wir tref­fen uns immer mon­tags von 9.45 – 10.45 Uhr in der Gym­nas­tik­hal­le im Sport­fo­rum.
Wir star­ten am Mon­tag, 4. April 2016 und freu­en uns auf jeden, der neu­gie­rig gewor­den ist. Sie wol­len nicht allei­ne kom­men? Dann brin­gen Sie doch ein­fach noch jemand Net­tes mit,…
Falls Sie noch nähe­re Infos benö­ti­gen, dür­fen Sie ger­ne nach­fra­gen: Ute Fel­bin­ger, Tel.: 07022/47741

Lauf­treff

Steck­brief

Inhalt: Lau­fen / Gehen
Teil­neh­mer: Jeder­mann / -frau
Alter: ohne Begren­zung
Zie­le: Fit­ness, Stress­ab­bau, Ent­span­nung, Gesel­lig­keit
Sons­ti­ges: Treff­punkt immer Park­platz Alb­stra­ße (Wan­der­park­platz B313)
ÜL:  Frank Bauknecht

Beschrei­bung

Jeder ist herz­lich ein­ge­la­den. Ger­ne auch Lauf­an­fän­ger/-innen. Wir wol­len regel­mä­ßig diens­tags lau­fen, um etwas für unse­re Gesund­heit und Fit­ness zu tun.
Nach und nach kön­nen wir unter­schied­li­che Lauf­grup­pen bil­den und even­tu­ell wei­te­re Trai­nings­ta­ge fest­le­gen.

Bei Inter­es­se oder Fra­gen mel­det Euch bei Frank Bauknecht per Mail: Frank Bauknecht
oder Tel.: 0174 1872746.

Frau­en Tur­nen, Tanz und Trai­ning (FTTT)

Steck­brief

Inhalt: Gym­nas­tik
Teil­neh­mer: Frau­en
Alter: 40 — 99 Jah­re
Zie­le: kör­per­lich fit und beweg­lich blei­ben

Beschrei­bung

Die Frau­en­turn­grup­pe hat schon Tra­di­ti­on. Seit vie­len Jah­ren ist sie fes­ter Bestand­teil des TSuGV. In  den Übungs­stun­den wer­den die all­ge­mei­ne Beweg­lich­keit, der Kreis­lauf  und die Koor­di­na­ti­on geschult. Mit geziel­ten Übun­gen und dem Ein­satz ver­schie­de­ner her­kömm­li­cher Gym­nas­tik­ge­rä­te wie Bäl­le, Keu­len, Stä­be, Sei­le, sowie neue­rer Gerä­te, wie Stepps, Pez­zi­bäl­le und Ther­ab­än­der wer­den Mus­keln gedehnt und gekräf­tigt.  Spaß und Freu­de an der Bewe­gung wer­den durch tän­ze­ri­sche und spie­le­ri­sche Ele­men­te unter­stützt.

Aero­bic: Body­Fit

Steck­brief

Inhalt: Ganz­kör­per­li­ches Fit­ness­trai­ning
Teil­neh­mer: Jeder­mann / -frau
Alter: ab 16 Jah­re
Zie­le: Ver­bes­se­rung Herz­kreis­lauf­sys­tem, Kräf­ti­gung, Deh­nung und Straf­fung der Mus­ku­la­tur
Sons­ti­ges: Aero­bic-Grund­kennt­nis­se erleich­tern den Ein­stieg, sind aber nicht unbe­dingt nötig

Beschrei­bung

Body­Fit ist ein effek­ti­ves Ganz­kör­per­trai­ning auf Step-Bret­tern mit Klein­han­teln, für Jeder­mann.
45 Minu­ten hei­ße Beats, kom­bi­niert mit ein­fa­chen Schritt­kom­bi­na­tio­nen und jeder Men­ge Power, auf dem Trai­nings­step.

Step Aero­bic stärkt nicht nur die Bein und Gesäß­mus­ku­la­tur son­dern sta­bi­li­siert auch das Herz- Kreis­lauf Sys­tem, wenn wir regel­mä­ßig trai­nie­ren.
Der Stoff­wech­sel beginnt auf Hoch­tou­ren zu arbei­ten und zu ent­schla­cken.

Anschlie­ßend ver­bes­sern wir noch 15 Minu­ten mit Hil­fe von Klein­han­teln die Auf­rich­tung / Kör­per­hal­tung, weil die Mus­ku­la­tur im Wech­sel an und abge­spannt wird.
Ver­spann­te Mus­ku­la­tur hat so die Gele­gen­heit sich zu „öff­nen“.

Das Step bie­tet den Teil­neh­mern die Mög­lich­keit, die Inten­si­tät der Stun­de selbst zu gestal­ten (Höhe ver­stell­bar). Genau­so ver­hält es sich mit den Klein­han­teln (0,5 kg — 1,5 kg).
Daher ist die­se Art von Trai­ning für jeden Fit­ness­le­vel geeig­net.

Andrea Loh­mül­ler
ist seit über 15 Jah­ren als Aero­bic Trai­ne­rin in ver­schie­de­nen Stu­di­os und Ver­ei­nen tätig. Ihre Arbeit macht ihr sehr viel Freu­de. Es ist ihr ein gro­ßes Anlie­gen, ihre Kur­se qua­li­ta­tiv „wert­voll“ zu gestal­ten.

Gerä­te­tur­nen für Erwach­se­ne

Steck­brief

Inhalt: Gerät­tur­nen und Spiel
Teil­neh­mer: Erwach­se­ne, kei­ne Vor­aus­set­zun­gen
Alter: 16 — 99 Jah­re
Zie­le: Spaß an der Bewe­gung mit Gerä­ten

Beschrei­bung

Auf dem Pro­gramm ste­hen ca. 1/2 Stun­de Gym­nas­tik mit Kraft-, Beweg­lich­keits- und Kör­per­span­nungs­übun­gen, anschlie­ßend Tur­nen, mal an einem der Gerä­te (Boden, Rin­ge, Sprung, Bar­ren oder Reck), mal Mini- oder gro­ßes Tram­po­lin oder auch alter­na­ti­ve Übun­gen (laßt Euch über­ra­schen).
Der Übungs­be­trieb soll locker, kom­mu­ni­ka­tiv und spa­ßig sein — blos koin Schtreß! Durch spe­zi­el­le Vor­übun­gen, Auf­bau­ten und Hil­fe­stel­lun­gen kann hier jeder Tur­nen erle­ben, egal ob jün­ger oder älter, Männ­lein oder Weib­lein — ein­fach mal aus­pro­bie­ren (außer­dem wird nie­mand zu irgend­was gezwun­gen).

Jeder­manns­port

Steck­brief

Inhalt: All­ge­mei­ne Kon­di­ti­ons- und Funk­ti­ons­gym­nas­tik, (Ball-)Spiele
Teil­neh­mer: Frau­en und Män­ner
Alter: ab 18 Jah­re
Zie­le: För­de­rung all­ge­mei­ne Beweg­lich­keit, Koor­di­na­ti­on, Kräf­ti­gung, Deh­nung; Gesel­lig­keit

Beschrei­bung

Alle Teil­neh­mer wer­den durch eine meist läu­fe­ri­sche oder spie­le­ri­sche Auf­wärm­pha­se an eine abwechs­lungs­rei­che Funk­ti­ons­gym­nas­tik her­an­ge­führt, die auch den Haupt­teil der Übungs­stun­de dar­stellt. Schwer­punk­te bil­den hier­bei Kräf­ti­gung der Stütz­mus­ku­la­tur und damit Schu­lung der Kör­per­span­nung, Beweg­lich­keits­er­hal­tung des Band­ap­pa­ra­tes sowie die Erhal­tung der Koor­di­na­ti­on. Ergänzt wird das Gan­ze durch gele­gent­li­che Kraft­aus­dau­er­schu­lung und all­ge­mei­ne Herz- Kreis­lauf- Kräf­ti­gung.
Mit der Musik­un­ter­ma­lung wäh­rend der Gym­nas­tik­ein­hei­ten gehen auch “unan­ge­neh­me­re” Übun­gen leich­ter “von der Hand”. Durch der Teil­neh­mer­zahl ent­spre­chend ange­pass­te Mann­schafts- Ball­spie­le wie z.B. Vol­ley­ball, Hockey, Fuß­ball, Prell­ball, Bas­ket­ball u.a. klingt dann in der Regel die Übungs­stun­de aus.

Der gesel­li­ge Teil kommt auch nicht zu kurz. Nach der Übungs­stun­de trifft man(n)/Frau sich noch beim gemüt­li­chen Aus­klang in der ört­li­chen Gas­tro­no­mie und über das Jahr ver­teilt wer­den auch Rad­tou­ren und sons­ti­ge gemein­sa­men Unter­neh­mun­gen durch­ge­führt.

Slack­li­ne

Steck­brief

!Auch für Nicht­mit­glie­der!

Inhalt: Slack­li­ne, Jon­glie­ren, Akro­ba­tik
Teil­neh­mer: Män­ner, Frau­en, Kin­der
Alter: unbe­grenzt
Zie­le: Spiel und Spaß, Gleich­ge­wincht und Koor­di­na­ti­on
Sons­ti­ges: für Nicht­ver­eins­mit­glie­der kos­tet ein Sams­tag 1,50 Kin­der / 3,- Erwach­se­ne / 5,- Fami­lie

Beschrei­bung
  • spie­le­ri­sches Bewe­gen
  • gewag­tes Balan­cie­ren
  • betreu­tes Tur­nen an Gerä­ten

Wir kre­ieren den Nach­mit­tag spon­tan nach Be- darf und Mög­lich­kei­ten der Nut­zer. Freie Gym­nas­tik, ange­lei­te­tes Jon­glie­ren, Bäl­le Pool, Tram­po­lin u.v.a. sind im Ange­bot. Für die Kleins­ten genü­gen ein paar Mat­ten, Slack­li­ner üben Tricks, Senio­ren stär­ken das Gleich­ge­wichts­emp­fin­den. Akro­ba­ti­kyo­ga ist auch im Trend. Wir möch­ten in einem offe­nen Ange­bot bewe- gen­de Stun­den für die gan­ze Fami­lie erle­ben.

Vol­ley­ball

Wann: Don­ners­tags 21.00–22.30 Uhr
Wo: Turn­hal­le, sport forum
Ansprech­part­ner: Bernd Ham­mer

Steck­brief

Inhalt: Vol­ley­ball
Teil­neh­mer: Frau­en und Män­ner
Alter: ab 18 Jah­re
Zie­le: Spaß am Spiel
Sons­ti­ges: neue Mit­spie­ler/-innen sind jeder­zeit will­kom­men

Beschrei­bung

Bei uns steht ein­deu­tig der Spaß am Spiel im Vor­der­grund. Wir sind eine Frei­zeit­vol­ley­ball­grup­pe und machen kein knall­har­tes Trai­ning, son­dern prit­schen, bag­gern und schmet­tern so gut es eben jeder kann. Nach einem indi­vi­du­el­lem und locke­rem Auf­wärm­trai­ning legen wir mit Spie­len los.
Wir neh­men nach Mög­lich­keit ein-zwei­mal im Jahr mit wech­seln­dem Erfolg an Frei­zeit­tur­nie­ren in der nähe­ren Umge­bung teil.

Fotos & Vide­os

Jah­res­fei­er 2018

India­na Jones und der Tem­pel des Todes

Gym­nastic meets Musi­cal

Gym­nastic Girls

Die Turn­schnit­ten

Jah­res­fei­er 2017
Jah­res­fei­er 2016
Jah­res­fei­er 2015
Jah­res­fei­er 2014
Fami­li­en­sport­tag 2013
Stoi­ad­ler­fest 2013
Jah­res­fei­er 2013
Lan­des­turn­fest 2012