Der TSuGV Großbettlingen auf Facebook

Tur­nen und Leicht­ath­le­tik

Fuss­ball Aktiv

Speed­ska­ting

Fuss­ball

Aktu­el­les aus der Abtei­lung

Ter­mi­ne

Jun 28

10. TSuGV Elf­me­ter­tur­nier

28. Juni – 17:0029. Juni – 2:00

Aktu­el­les aus der Abtei­lung

Ter­mi­ne

Jun 28

10. TSuGV Elf­me­ter­tur­nier

28. Juni – 17:0029. Juni – 2:00

Ansprech­part­ner

Fal­ko Jäckel
Abtei­lungs­lei­ter
Armin Wal­ter
Jugend­lei­ter
Michel Schmid
Stellv. Jugend­lei­ter
Ben­ny Jekel
Lei­ter AH

Folgt uns auch auf Face­book!

Mitt­woch, 16.01.2019 — 20:06

TSuGV Großbettlingen - Fußball Aktiv
Es sind immer noch 2 Plät­ze frei!Hal­lo Win­ter­sport­freun­de!

Auch die­ses Jahr fin­det im Janu­ar (23.–26.) unser all­jähr­li­cher Ski­aus­flug in das idyl­li­sche Berg­dorf Söl­den statt!
Aktu­ell haben wir noch 2 freie Plät­ze.
Wer Inter­es­se hat und nähe­re Infor­ma­tio­nen wünscht, kann sich ger­ne mel­den.

#win­ter­aus­flug
#apres­ski
#kai­ser­wet­ter­ga­ran­tie
#black­an­dy­el­low
Mehr anzei­genWeni­ger anzei­gen
Auf Face­book anse­hen

Sams­tag, 05.01.2019 — 19:39

TSuGV Großbettlingen - Fußball Aktiv
Hal­lo Win­ter­sport­freun­de!

Auch die­ses Jahr fin­det im Janu­ar (23.–26.) unser all­jähr­li­cher Ski­aus­flug in das idyl­li­sche Berg­dorf Söl­den statt!
Aktu­ell haben wir noch 2 freie Plät­ze.
Wer Inter­es­se hat und nähe­re Infor­ma­tio­nen wünscht, kann sich ger­ne mel­den.

#win­ter­aus­flug
#apres­ski
#kai­ser­wet­ter­ga­ran­tie
#black­an­dy­el­low
Mehr anzei­genWeni­ger anzei­gen
Auf Face­book anse­hen

Mon­tag, 10.12.2018 — 13:20

TSuGV Großbettlingen - Fußball Aktiv
17. Spiel­tag – THE WATER GAMES: Der­by­kri­se auf dem Stau­fen­bühl

Als die Schwarz/Gelben Kicker sich am Sport­ge­län­de ver­sam­mel­ten, um gemein­sam die „Zwoi­de“ beim ers­ten Der­by des Tages zu unter­stüt­zen, war allen Betei­lig­ten klar es könn­te feucht fröh­lich wer­den. Denn Regen­schau­er wur­den unter­malt von sibi­ri­schen Böen, die alles ande­re als ange­nehm warm waren. #Sonn­tag­dochnicht­mehr­der­wärms­teTagd­er­Wo­che
Doch wie sich spä­ter raus­stel­len soll­te, war das schlech­tes­te an die­sem Tage nicht das Wet­ter.

Beim letz­ten Auf­tritt auf dem hei­mi­schen Geläuf wol­le man beim Der­by noch­mal einen guten Abschluss des Jah­res ablie­fern, bevor es zur ver­dien­ten Win­ter­pau­se geht.
Da hät­te eigent­lich kein bes­se­rer Geg­ner kom­men kön­nen als das Tabel­len­schluss­licht vom blau­en Nach­bar­ort. Die Par­tie begann mit deut­lich mehr Spiel­an­tei­len für die Heim­mann­schaft, jedoch ohne Durch­schlags­kraft im letz­ten Drit­tel. Auf dem nas­sen Unter­grund konn­ten die steil gespiel­ten Bäl­le lei­der kei­nen Abneh­mer fin­den. Und so ver­lor man immer wie­der zu schnell und ein­fach die Bäl­le an den Geg­ner. Die zum Woh­le der TSuGV Kicker, außer lan­gen Abschlä­gen vom Boden nicht viel damit anzu­fan­gen wuss­ten. In der 18. Spiel­mi­nu­te kamen die Gäs­te durch einen Frei­stoß aus ca. 20 Metern dann zu ihrem ers­ten Tor­schuss, der gleich­zei­tig die Füh­rung mar­kier­te. Ein stram­mer Schuss zen­tral auf das Gehäu­se von Michel Schmid, rutsch­te im von den Fäus­ten ins eige­ne Gebälk. Ein unglück­li­cher Gegen­tref­fer, an dem Flutsch­fin­ger Michel nicht ganz unschul­dig war. Hier­zu soll­te man erwäh­nen das der Kee­per eine unfass­bar star­ke Hin­run­de spiel­te, und eini­ge Par­ti­en für sei­ne Far­ben allei­ne ret­te­te. #Michel­die­Kat­ze Vor der Halb­zeit gab es jedoch kei­ne wei­te­ren Aktio­nen über die es sich zu schrei­ben lohnt. Gerüch­ten zu Fol­ge misch­te sich David Has­sel­hoff ali­as Mitch Buch­an­non unter die Zuschau­er, um im Fal­le eines Was­se­r­un­glücks ers­te Hil­fe leis­ten zu kön­nen. #Bay­watch­Die­Ret­tungs­schwim­mer­von­Groß­bett­lin­gen
Zehn Minu­ten nach Wie­der­be­ginn ega­li­sier­te der frisch ein­ge­wech­sel­te Stür­mer Jonas „Jones“ Miko­vec den Zwi­schen­stand. Nach einer schar­fen Her­ein­ga­be von Ben­ny „Wind­hund“ Bay­er von der rech­ten Sei­te, kam Miko­vec frei zum Abschluss vor dem Gäs­te­kee­per. Kei­ne fünf Zei­ger­um­dre­hun­gen dann der Dop­pel­schlag, erneut war Wind­hund Bay­er betei­ligt. Nach einem Pass rann­te er in bekann­ter Manier die Linie run­ter, leg­te quer wo Stür­mer­kü­ken Oli­ver „Oli“ Fund­a­no­vic zur Füh­rung ein­schob. Danach ver­pass­te man die Chan­ce um den Sack vor­zei­tig zu zuma­chen. Die Quit­tung bekam man in der letz­ten Spiel­mi­nu­te. Nach einem Eck­ball und eini­gen unüber­sicht­li­chen Aktio­nen im Fünf­me­ter­raum lag der Ball erneut im Netz. Somit trenn­te man sich in die­ser Begeg­nung mit einem unglück­li­chen Remis. In Rei­hen der TSuGV Ver­want­wort­li­chen kochen noch eini­ge Emo­tio­nen hoch, man strebt ein Wie­der­ho­lungs­spiel an. Denn bei Raidwan­gen II wur­den ver­mut­lich meh­re­re AH Spie­ler ein­ge­setzt und die maxi­ma­le Ober­gren­ze von 5 über­schrit­ten. #AHRe­ge­lunginder­Kreis­li­ga


⚽️ – Jonas „Jones“ Miko­vec

⚽️ – Oli­ver „Oli“ Fund­a­no­vic

Beim ers­ten Der­by des Tages roch es nach einer klei­nen Sen­sa­ti­on, denn die „Zwoi­de“ ging nach elf Minu­ten durch einen Tref­fer von Cle­mens Jäkel in Fühurng. Und hielt zusätz­lich kämp­fe­risch mit allem was sie zu bie­ten hat­ten dage­gen. Der zurück­ge­kehr­te Den­nis Kleiß ega­li­sier­te den Vor­sprung jedoch unglück­lich in der 20. Spiel­mi­nu­te ins eige­ne Tor. #Kleiß­bleibi­mUr­laub #Niiiicht­De­eenn­niiiis
Doch selbst der Aus­gleich schock­te die „Zwoi­de“ kei­nes Wegs, denn nach einem schö­nen Zuspiel hat­te Danie­le Gla­ve bei einer eins gegen eins Situa­ti­on die Füh­rung auf dem Fuß.
Die schwarz/gelben Kicker gin­gen mit einem ver­dien­ten Unent­schie­den in die Kabi­ne. Nach Beginn der Par­tie spiel­ten die Gäs­te ihre Mög­lich­kei­ten bes­ser aus und gewan­nen am Ende mit 1:4.


⚽️ – Cle­mens Jäkel

#TSuGV
#black­an­dy­el­low
#NoBran­dy­No­Par­ty
#Unent­schie­den
#Nie­der­la­ge
#Der­by­kri­se
#Win­ter­pau­se
Mehr anzei­genWeni­ger anzei­gen
Auf Face­book anse­hen

Papier­samm­lungs-Ter­mi­ne 2018

Bring­s­amm­lun­gen (jeweils ab 9 Uhr): 27.01., 24.03., 19.05., 14.07., 15.09., 17.11. – Der Con­tai­ner befin­det sich in der Möri­ke­stra­ße / Her­i­on Park­platz.

Jugend­fuß­ball-Alt­pa­pier-Con­tai­ner (Stand­ort Möri­ke­stra­ße / Her­i­on Park­platz): Jeden ers­ten Sams­tag im Monat von 10–12 Uhr

Die Abtei­lung Fuß­ball des TSuGV Groß­bett­lin­gen heißt Sie herz­lich will­kom­men! Egal, ob Jugend, aktiv oder AH – der TSuGV ist in sei­ner Fuß­ball­ab­tei­lung breit auf­ge­stellt. Besu­chen Sie die Unter­ab­tei­lun­gen und erfah­ren Sie mehr über unse­re Teams in allen Alters­klas­sen.